vorige Meldung

nächste Meldung

Home 
Altersheim 
Tiergeschichten 
Notfälle 
Vermisst 
Petitionen 
Projekte 
Informationen 
Links 
Nachdenkliches 
Galerie 
Impressum 

 

Eve

Eve, Deutscher Schäferhund, geb. 2002

Für die bezaubernde, stattliche Eve ist der Tierheimaufenthalt der Sprung in ein besseres Leben.

2002 wurde sie vom Züchter geholt, um sportliche Leistungen mit ihr zu vollbringen, was auch gelungen ist (sie hat z.B. die SchH1 Ausbildung). Dann wurde der Besitzer allerdings krank und aus dem einst liebgewonnenen „Sportgerät“ wurde eine vernachlässigte, einsame Hündin, die auf der Terrasse in ihren eigenen Exkrementen vor sich hin dümpelte. Eine engagierte Bekannte, konnte diesen Zuständen nun nicht mehr zusehen (nachdem sie auch bemerkte, dass es keine regelmäßigen Wasser- und Futtergaben mehr gab) und brachte Eve zu uns.

Die Muskulatur der Hündin hat stark nachgelassen und so weist sie derzeit recht schnell Lahmheitserscheinungen auf. Die HD-Untersuchung hatte irgendwann mal HD normal ergeben.

Eve ist ein sehr verschmuster, menschenbezogener Hund, welcher ständig Blickkontakt zum Hundeführer sucht und da gerne auf Tuchfühlung geht, um sich Streicheleinheiten abzuholen. Sie hat mehr als einen guten Grundgehorsam, geht brav an der Leine.

Die Hündin hat mit Katzen zusammen gelebt und kann auch gerne wieder zu Welchen vermittelt werden. Auch mit Hunden kommt sie klar, könnte sicherlich gut zu vorhandenen Hunden. Ob sie hier zur Eifersucht neigt, wenn sie ihre Menschen teilen muss, müsste ausprobiert werden.


 

Eve kann auf Dauer bei ihrer Pflegestelle bleiben.

 


zum Seitenanfang

 zurück zur Übersichts-Seite

 

[Home] [Altersheim] [Tiergeschichten] [Notfälle] [Vermisst] [Petitionen] [Projekte]

[Informationen] [Links] [Nachdenkliches] [Galerie] [Impressum]

Copyright(c) 2006-2010 Peter Sassmannshausen. Alle Rechte vorbehalten.
peter@hundesenioren.de